Liebe Ehrenamtler*innen und Koordinator*innen,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
nach wie vor engagieren sich viele Ehrenamtliche in der Unterstützung ukrainischer Geflüchteter. Das Ehrenamt steht damit vor neuen Herausforderungen und Fragen, die nicht immer einfach zu beantworten sind. Mit diesem Newsletter veröffentlichen wir eine bunte Sammlung aus konkreten Projektangeboten, die die Stärkung des Ehrenamtes und die Unterstützung des Engagements zum Ziel haben. 

Allem voran möchten wir Sie herzlich zu unserer Netzwerktagung im Oktober einladen, zu der Sie sich ab sofort anmelden können. Auf den dortigen Austausch mit insgesamt 80 Teilnehmenden und Referent*innen sind wir bereits jetzt sehr gespannt. Eine neue Themenwelt, die gemeinsam mit unseren Projektpartnern 1zu1 Basics an der Volkshochschule Frankfurt entstanden ist, richtet sich an Ehrenamtskoordinator*innen und zeigt auf, welche Synergien sich in der Zusammenarbeit mit Multiplikator*innen und Netzwerkpartnern ergeben. Wir freuen uns außerdem über die vielen neuen Engagementmöglichkeiten in unserem Engagementfinder, der zum Stöbern nach inspirierenden Angeboten einlädt. Auch zu unseren mittlerweile gut erprobten und noch einmal verbesserten Schulungen können Sie sich im Juni erneut anmelden. Eine weitere Schulung des Projektes MedienkulturCAMPus thematisiert den Umgang mit Desinformation und (Kriegs-)Propaganda in der politischen Jugendbildung.
 
Genießen Sie das sonnige Wetter und leiten Sie unsere Ankündigungen gerne in Ihrem Netzwerk weiter. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den aktuellen Angeboten und einen schönen Start in den Sommer. 
 
Ihre

Aurora Distefano
Projektleitung


1) Neuigkeiten aus unserem Projekt

 
Netzwerktagung 2022 – Einfach engagiert mit dem vhs-Ehrenamtsportal!

Am 24. und 25. Oktober möchten wir Sie herzlich zu unserer Netzwerktagung einladen, auf der wir gemeinsam mit Ihnen Potentiale und Erfolge, aber auch ganz konkrete Unterstützungsmöglichkeiten ehrenamtlicher Grundbildungsarbeit thematisieren werden. Dazu erwartet Sie ein buntes Programm mit Referent*innen, Ehrenamtlichen und Koordinator*innen aus der Grundbildung sowie aus unserer Projektarbeit. Workshops, Talkrunden und ein Filmabend bieten Ihnen Möglichkeiten, mit- und untereinander über Ihr ehrenamtliches Engagement ins Gespräch zu kommen. Teilnahme und Übernachtung sind für Sie kostenfrei. Anmelden können Sie sich ganz einfach über die verlinkte Seite. Wir freuen uns darauf, Sie Ende Oktober auf unserer Netzwerktagung begrüßen zu dürfen. 

Neue Themenwelt für Koordinator*innen veröffentlicht 

Was sind eigentlich Multiplikator*innen und warum lohnt die Zusammenarbeit mit Ihnen? Wie kann die Zusammenarbeit effektiv gestaltet und gefördert werden? Das sind nur zwei der vielen Fragen, mit denen Ehrenamtskoordinator*innen sich regelmäßig beschäftigen, um attraktive Engagementangebote zu schaffen. Unsere Themenwelt "Zusammenarbeit mit Multiplikator*innen und Netzwerkpartnern" setzt bei dieser wichtigen Arbeit von Koordinator*innen an und thematisiert in fünf Lektionen Potentiale, Modelle der Zusammenarbeit sowie die Kontaktherstellung zu Ehrenamtlichen. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über aus der Projektpraxis erprobte Lösungen und Angebote, die Ihre Arbeit als Koordinator*in erleichtern können. 


Der Engagementfinder Grundbildung und Integration 
 
Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Sie möchten interessante Menschen kennen lernen und neue Perspektiven einnehmen? Dann ist unser Engagemantfinder genau richtig für Sie. Mittlerweile steht ein breites Angebot zur Verfügung, in dem Sie Angebote wie Lesepatenschaften, ehrenamtliche Lernbegleitungen oder ehrenamtliche Nachhilfe finden können. Organisationen, die selbst auf der Suche nach Ehrenamtlichen sind, können ihr Angebot mit wenigen Klicks einstellen und sichtbar machen. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von den verschiedenen Engagementmöglichkeiten in Grundbildung und Integration inspirieren. Übrigens: Bei Fragen zum Einstellen Ihres Angebotes kontaktieren Sie uns einfach über ehrenamtsportal@dvv-vhs.de und wir übernehmen alle nötigen Schritte für Sie, um Ihr Engagementangebot zu präsentieren. 


2) Anstehende Termine

 
Ihre nächsten Schulungsmöglichkeiten 

Auch im Juni bieten wir wieder zwei Schulungen an. Die Sensibilisierungsschulung klärt über das Thema Alphabetisierung und Grundbildung auf und hilft den Teilnehmenden dabei, sich in die Lage betroffener Menschen hineinzuversetzen. Der Austausch unter den Teilnehmenden mit ganz unterschiedlichen Hintergründen spielt dabei eine zentrale Rolle. Die Schulung für ehrenamtliche Lernbegleiter*innen bietet Ihnen einen Überblick unserer vielfältigen Angebote und stellt die Möglichkeiten des vhs-Lernportals kompakt vor. Sie lernen konkrete Unterstützungsmöglichkeiten kennen und erfahren, wie Sie Lernende bei den ersten Schritten im vhs-Lernportal unterstützen können. Über die nachfolgenden Links können Sie sich zu den nächsten Schulungen anmelden. Weiterführende Informationen zu den Schulungsinhalten finden Sie auf unserer Seite.

Sensibilisierungsschulung Alphabetisierung und Grundbildung

22.06.2022, 16:00 - 20:30
Hier anmelden!
 

Schulung für ehrenamtliche Lernbegleiter*innen

24.06.2022, 15:30 - 18:00
Hier anmelden!
 

Krieg und Medien. Umgang mit Desinformation und (Kriegs-)Propaganda 

Das Team vom MedienkulturCAMPus lädt Sie sehr herzlich zur digitalen Fachveranstaltung am 31.05.2022 von 10:00 bis 15:00 Uhr ein. Wie können Sie gegen Desinformation in Kriegszeiten aktiv werden und Kinder und Jugendliche bei einem sicheren Umgang mit digitalen Medien unterstützen? Im Projekt MedienkulturCAMPus kommt die Modulbox "Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Hate Speech und Fake News reagieren" zum Einsatz. Diese wurde nun in Zusammenarbeit mit dem Grimme-Institut um das Thema "Krieg und Medien. Zum Umgang mit Desinformation und (Kriegs-)Propaganda" erweitert. Seien Sie dabei, wenn die neuen Materialien erstmalig vorgestellt werden! Ein besonderes Highlight stellt darüber hinaus der Vortrag von Pia Lamberty zum Thema "Informationen als Waffe? Falschinformationen in Kriegszeiten" dar. Abgerundet wird das Programm durch eine interaktive Workshop-Phase. Anmeldungen sind auch noch kurzfristig per E-Mail an medienkulturcampus@dvv-vhs.de möglich! Weitere Informationen finden Sie hier.

Twitter Name Facebook firmen name Youtube Kanal
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kontakt:
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Königswinterer Straße 552b
53227 Bonn
ehrenamtsportal@dvv-vhs.de
www.vhs-ehrenamtsportal.de

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.