Liebe Ehrenamtler*innen und Koordinator*innen,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
der Sommer hat nun auch kalendarisch offiziell begonnen. Wir hoffen, dass Sie etwas von den spannenden Veranstaltungen und Formaten mitnehmen können, die – nach langer Zeit ausschließlicher Online-Begegnungen – aktuell in Präsenz stattfinden und bereichernde Austauschmöglichkeiten bieten. Gleichzeitig bleiben die Herausforderungen der Zeit für Zivilgesellschaft, Ehrenamt und Politik vielfältig und anspruchsvoll. Besonders lebendig wurden damit einhergehende Fragen des Gesellschaftlichen Zusammenhaltes, zeitgemäßer Weiterbildungsangebote und der Heterogenität von Bildungsangeboten in der letzten Woche auf dem 15. Volkshochschultag in Leipzig diskutiert, an dem auch wir als vhs-Ehrenamtsportal mitgewirkt haben. Wir freuen uns darauf, die aus der Volkshochschulwelt gewonnen Eindrücke in der nächsten Zeit mit in unsere Inhalte und Angebote einfließen zu lassen. 

Einige neue Angebote finden Sie bereits in diesem Newsletter. In unserer neuen Lektion "Meine Rolle als Mentor*in" können Sie ab sofort das Themenfeld der arbeitsorientierten Grundbildung aus ehrenamtlicher Perspektive entdecken. Mit dem Lautlesetandem stellen wir Ihnen eine erprobte Lernmethode vor, mit der Ehrenamtliche zusammen mit Lernenden mit ganz einfachen Mitteln merkliche Lernfortschritte erzielen können. Und auch in punkto Termine blicken wir auf spannende Veranstaltungen: Ein Online-Seminar mit der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, ein Digitaler Espresso und die nächste Sensibilisierungsschulung Alphabetisierung und Grundbildung bieten Ihnen Weiterbildungs- und Austauschmöglichkeiten. Unsere neu gestaltete Schulungsseite stellt unsere verschiedenen Schulungsmöglichkeiten außerdem ab sofort übersichtlich dar. Schauen Sie doch einmal vorbei. 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den aktuellen Angeboten und eine schöne Sommer- bzw. Urlaubszeit. 
 
Ihre

Aurora Distefano
Projektleitung


1) Neuigkeiten aus unserem Projekt

 
Neue Lektion veröffentlicht: Meine Rolle als Mentor*in

Geringe Schriftkenntnisse bedeuten nicht automatisch den Ausschluss aus Beschäftigung. Doch wie ist es eigentlich um die Lese- und Schreibkompetenz in der Arbeitswelt bestellt? Wie können Ansprechpartner*innen in Betrieben Kolleg*innen mit Grundbildungsbedarf auf Augenhöhe begleiten und welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es bereits? Diese und viele weitere Informationen lassen sich anhand von Zahlen, Fakten und Interviews in unserer neuen Lektion "Meine Rolle als Mentor*in" entdecken. Die Inhalte sind in Kooperation mit dem Projekt MENTOpro des DGB Bildungswerkes entstanden und stellen den Bereich der arbeitsorientierten Grundbildung im ehrenamtlichen Kontext vor. Wir bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre. 

Lernende unterstützen mit dem Lautlesetandem

Immer wieder erreicht uns die Frage nach konkreten Unterstützungsmöglichkeiten und Methoden, auf die Ehrenamtliche im Bildungskontext zurückgreifen können. Doch welche Methoden sind erfolgreich und eignen sich für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten? Eine gute Antwort darauf liefert die Methode des Lautlesetandems, mit der die Leseflüssigkeit spielerisch verbessert werden kann. Das Lautlesetandem passt hervorragend in ein Lerncafé oder in das Tandemlernen zu zweit. Wie die Methode funktioniert und wo sie passgenaue Lesetexte unterschiedlicher Niveaustufen finden, erklären wir Schritt für Schritt auf unserer Seite. Ein eigener Erklärfilm fasst die Methode kompakt zusammen. Hier finden Sie alle Informationen. 


2) Anstehende Termine

 
Ihre nächsten Schulungsmöglichkeiten 

Auch im Juli bieten wir zwei spannende, digitale Veranstaltungen an, zu denen wir Sie herzlich einladen möchten. Zusammen mit der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt geben wir praktische Tipps und Anregungen für die ehrenamtliche Lernbegleitung. Im einstündigen Digitalen Espresso interessieren wir uns für Ihre aktuellen Herausforderungen und Bedarfe im Ehrenamt. Dabei möchten wir Ihnen neue Projektangebote wie unsere Netzwerktagung kurz und knapp vorstellen. Bereits jetzt können Sie sich außerdem zur nächsten Sensibilisierungsschulung im September anmelden. Unsere Schulungsseite haben wir umstrukturiert und aktualisiert, um einen besseren Überblick aller Schulungsangebote zu bekommen. Schauen Sie vorbei

Einfach engagiert! Das vhs-Ehrenamtsportal in der Lernbegleitung

06.07.2022, 17:00 - 18:15
Hier anmelden!
 

Digitaler Espresso mit dem vhsEhrenamtsportal

07.07.2022, 14:00 - 15:00
Hier anmelden!
 

Sensibilisierungsschulung Alphabetisierung und Grundbildung

17.09.2022, 09:00 - 13:30
Hier anmelden!
 

Netzwerktagung 2022 – Einfach engagiert mit dem vhs-Ehrenamtsportal!

Sie sind im Bildungsbereich ehrenamtlich aktiv? Sie haben an einer unserer Schulungen teilgenommen und sind gespannt auf neue Impulse für Ihre praktische Arbeit? Oder Sie stehen noch am Anfang Ihres Ehrenamts und möchten sich in den zahlreichen Einsatzfeldern der Bildungsarbeit mit verschiedenen Zielgruppen orientieren? Dann sind Sie auf unserer Netzwerktagung genau richtig! Am 24. und 25. Oktober 2022 laden wir Ehrenamtliche, Koordinator*innen und Interessierte herzlich in die Tagungsstätte Hofgeismar ein. Lernen Sie Potentiale und Erfolge, aber auch ganz praktische Unterstützungsmöglichkeiten ehrenamtlicher Grundbildungsarbeit kennen, tauschen Sie sich mit Akteur*innen und Expert*innen aus und besuchen Sie bis zu drei spannende Workshops. Auf Nachfrage an ehrenamtsportal@dvv-vhs.de schicken wir Ihnen gerne Werbematerial zu, mit dem Sie Ehrenamtliche über die Netzwerktagung informieren können. Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

Twitter Name Facebook firmen name Youtube Kanal
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kontakt:
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Königswinterer Straße 552b
53227 Bonn
ehrenamtsportal@dvv-vhs.de
www.vhs-ehrenamtsportal.de

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.